Zweckverband Seelsorgeeinheit  Bad Ragaz  Taminatal

Priesterweihe

Durch die Weihe wirst du für die Menschen in besonderer Weise zu einem Zeugen, dass Jesus Christus mitten unter ihnen lebt. Wie ein Brückenbauer übersetzt du das Evangelium in den Lebensalltag der Menschen. So bist du ihnen Hilfe, die Spur Gottes in ihrem Leben zu entdecken. 

Die Kirche kennt drei Arten des geweihten Amtes: 

Das Bischofsamt als eigentlicher Aposteldienst, das Amt des unverheirateten Priesters als eigentlicher Vertreter des Bischofs in den Pfarreien und das Amt des verheirateten oder unverheirateten Diakons, der ebenfalls in den Pfarreien seelsorgerlich und sakramental wirkt.

Neben diesen Ämtern kennt die Kirche auch noch andere Dienste und Beauftragungen, etwa die des Pastoralassistenten, der Ansprechperson oder des Katecheten. Auch diese stehen im seelsorgerlichen Dienst und können von Frauen und Männern, verheiratet oder unverheiratet, ausgeübt werden.

Neben diesen gibt es noch weitere kirchliche Berufe. Für Fragen rund um Berufe in der Kirche stehen die Seelsorger gerne zur Verfügung. Oder informieren Sie sich direkt beim Bistum St. Gallen.

Copyright © 2018  Seelsorgeeinheit  Bad Ragaz  Taminatal