Zweckverband Seelsorgeeinheit  Bad Ragaz  Taminatal

Bruderklausen­kapelle Vadura

Diese Kapelle wurde 1956 dem heiligen Niklaus von Flüe geweiht. Sie besitzt eine moderne Ausstattung.

Beim Altar handelt es sich um einen bemalten Flügelaltar. Das Hauptbild ist eine Illustration der Erlösung: Christus als Priester opfert sich dem auf dem Gnadenstuhl sitzenden Himmlischen Vater, in der Liebe des Heiligen Geistes. Die heiligste Dreifaltigkeit im goldenen Licht der Gottheit, umgeben von den Engelchören, wird angebetet von der Muttergottes, die kraft ihrer Muttergotteswürde in den Bereich des Dreifaltigen Gottes hineinreicht, und von Bruder Klaus, der ganz klein und bescheiden in der Ecke kniet.

Das Hauptbild wird umrahmt von den vier Hauptereignissen Weihnachten, Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten. In der Advents- und Fastenzeit werden die Flügel geschlossen. Dann zeigen sie für den Advent die Verkündigung und Predigt des Täufers und für die Fastenzeit das Abendmahl und die Kreuzigung.

Die Fenster sind bemalt und zeigen zehn Bilder aus dem Leben des Kirchenpatrons.

Copyright © 2018  Seelsorgeeinheit  Bad Ragaz  Taminatal